Umnutzung des ehem. Baur-Callcenters zum Ärztehaus Obermain

 

Bauherr: Friedrich Baur-GmbH
Lph 1-9

Planung+Bauzeit: 2012-17 (Ausbau in mehreren Bauabschnitten)

Baukosten: 790.000 € (eingehalten)

 

Die drei Geschosse des ehemaligen Callcenters der Baur-Gruppe wurde in Praxisräume, Logopäde, Optiker und Apotheke umgebaut. Über den bereits bestehenden Aufzug des Treppenhauses sind alle Praxen barrierefrei erreichbar. Die großen Räume ermöglichten eine fast einfache Einteilung der nötigen Flächen, der Parkplatz ist ideal für das direkte Anfahren. 
Das eigens für das Bauvorhaben entworfene Logo des Ärztehauses weist schon von Weitem auf die neue zentrale medizinische Versorgung in Burgkunstadt hin.

 

Zuletzt wurde im Dachgeschoss noch eine Frauenarztpraxis eingerichtet.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt