Kath. Kinderkrippe St. Christophorus Lichtenfels

 

Bauherr: Stadt Lichtenfels

Lph 1-9

Baukosten: 1,9 Mio € (eingehalten)

Planung+Bauzeit: 2011-14

 

Die zunächst als zweigruppige Einrichtung geplante Kinderkrippe wurde kurz vor Einreichung des Bauantrags nach Überprüfung des Bedarfs in eine viergruppige Kinderkrippe hinter dem Kath. Kindergarten entworfen. Dabei sollte nicht nur der Zugang zum Kindergarten, sondern auch der Schlittenhang im Winter und die natürliche Umgebung erhalten bleiben. Die Einrichtung wird über einen zentralen Flur erschlossen, rechts und links folgen die Gruppenräume, dazwischen je ein Bad, dahinter die Schlafräume. Durch die Hanglage des Obstbaumgrundstücks kragt das barrierefreie Erdgeschoss um 270 m2 auf wenigen Stützen aus und bildet so eine in Bayern einmalige UV-geschütze Außenspielfläche mit überdachten Sandkästen. Einzig der Wind stört wenige Erzieherinnen, aber das kann man übersehen, wenn man bedenkt, welchen Schutz die Kinder vor dem gefährlichen Sonnebrand in jungen Jahren genießen können.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt